Teil 04: Die Lehrstunde

      Teil 04: Die Lehrstunde

      Ihr lieben Beschwörerlein und angehenden Elementaristen… der Weg eines Elementaristen ist nicht immer leicht. Es gibt einige Hürden die ihr überwinden müsst. Vor allem müsst ihr möglichst schnell lernen, dass eure Geister und ihr ein Team seid. Zu Beginn eurer Ausbildung sind eure Geister noch nicht sehr stark, allerdings dennoch nicht zu unterschätzen!
      Ihr müsst sie immer hegen und pflegen, sie mit „Geistiger Eile“ buffen und sie mit euch zusammen attackieren lassen. Ihr seid diejenigen, die bis ins hohe Level hinein die Schläge einstecken müssen, während eure Geister euch den Rücken stärken. Merkt euch: ein Geist, der nicht angegriffen wird, ist tödlich für seine Gegner, ein Geist der angegriffen wird ist bald tot (in einer Gruppe gilt dies übrigens genauso für euch). Achtet immer darauf, eine gute Ausrüstung zu tragen. Nach eurer Lehrlingswaffe ist es angenehm, Waffen zu tragen die +13 und höher sind. Natürlich geht es auch darunter. Allerdings solltet ihr keine Rüstungsteile unter +5 tragen.
      Wir Beschwörer sind keine Panzer, müssen aber einiges aushalten. Lernt am besten alle Skills. Falls ihr nicht genügend Fertigkeitspunkte habt, so könnt ihr am ehesten auf Skills wie „Geisterblut“ und „Lebenskraftumsetzung“ verzichten. Tragt zu Beginn gern Schmuck mit Ausweichen oder etwas das eure kritischen Treffer erhöht. Setzt eure Statuspunkte nach den obligatorischen Konstitution und Geschick Punkten (gemeint sind damit die 17 und 12 Punkte, die ihr für das Erlernen eurer Skills benötigt) nicht nur auf Intelligenz. Wenn ihr 100 Punkte bei Intelligenz habt, wählt entweder Geschick oder Konstitution als neue Statusquelle. Das eine erhöht eure Wahrscheinlichkeit auf kritische Treffer, das andere eure Lebenspunkte und euer Mana. Ich selbst habe bisher alle weiteren verfügbaren Statuspunkte auf Konstitution gesetzt. Wer mehr Lebenspunkte hat, lebt auch länger.

      Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in den amüsanten Alltag eines Elementaristen geben, euch ein paar kleine Infos unterbreiten und vielleicht dem einen oder anderen ein Lächeln entlocken. Wer Fragen hat, der kann diese gern stellen.
      Meine Ausbildung ist jedoch noch lange nicht vorbei und ich habe noch vieles vor mir. Wer mag kann mich gern mal auf Nexus 2 besuchen kommen und Eddi, Fred, Wilma und Hertha persönlich kennenlernen. Ich würde mich sehr freuen. Und vielleicht werde ich diesen Guide noch ein wenig weiter führen, wenn ich wieder ein paar Level hinter mir gelassen habe. :)

      Beste Grüße
      euer Fiddelschnarrrrrrrrf


      Wer einmal zum Shugo geht...
      :thumbsup: